Die RETTmobil 2016 steht vor der Tür

In etwas mehr als einem Monat öffnet die RETTmobil 2016 ihre Pforten und hält ein spannendes Programm und interessante Innovationen von zahlreichen Ausstellern bereit.

Die internationale Leitmesse für Rettung und Mobilität findet vom 11. bis zum 13. Mai 2016 erneut in Fulda statt. 70.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche, 20 Ausstellungshallen und ein umfangreiches Freigelände auf der Messe Galerie erwarten Besucher und Aussteller.

Interessante Aussteller

Die RETTmobil präsentiert Produkte, Innovationen und Dienstleistungen: Erzeugnisse namhafter Hersteller von Kranken- und Rettungsfahrzeugen sowie von renommierten Ausstellern aus den Bereichen Fahrzeugausrüstung, Notfallmedizin, Bekleidung, Funktechnik, Verlage, Fachverbände, Hilfsorganisationen, Feuerwehren und Bundeswehr, aber auch weitere übergreifende Branchenprodukte. Das macht die RETTmobil zur unentbehrlichen Plattform für alle haupt- und ehrenamtlichen Frauen und Männer in Rettungsorganisationen und Feuerwehren.
(Die wichtigsten Infos zu Terminen, Preisen und Highlights bekommt ihr hier!)

Spannendes Programm

Neben den tollen Messeständen verspricht auch das Programm einige Highlights. In Workshops, Fortbildungen, auf dem Messe-Forum und natürlich im Aktionsprogramm erwarten die Besucher spannende Themen und herausfordernde Aktivitäten. Auch die Podiumsdiskussion zum Thema ”Mißbrauch des Rettungsdienstes? – Stellenwert des Rettungsdienstes im deutschen Gesundheitswesen” wird sicher für einigen Gesprächsstoff sorgen.
(Für mehr Infos zum Programm geht’s hier entlang!)

Auf zur RETTmobil – wir sind auch da!

Ob ihr der RETTmobil 2016 nun tatsächlich einen Besuch abstatten werdet, wissen wir natürlich nicht, aber wir können auch schon mal versprechen: wir sind auf jeden Fall dabei und berichten für Euch jeden Tag von den Highlights der Supermesse! Also kommt vorbei, lasst euch begeistern und lernt jede Menge dazu ;)

Und wieder ein neues Gesicht :)

Einen wunderschönen Tag wünsche ich euch, denn so wie es aussieht, scheint endlich der Sommer zu kommen. Ich leite das mit meinem Praktikumsbeginn ein – 3 Monate retter.tv mit der Lisa. Und damit ihr wisst, wer hinter den ganzen super coolen Facebook-Posts, Videos und Beiträgen steckt, stelle ich mich gleich mal vor:

Ich bin 24 Jahre alt und habe gerade meinen Bachelor in Vergleichender Literaturwissenschaft abgeschlossen (auf die Ergebnisse warte ich noch, voller Spannung… Ablenkung also immer willkommen!).

Seit einigen Jahren schnuppere ich jetzt schon in verschiedene Redaktionen rein, und vor allem die Radiowelt hat mein Herz höher schlagen lassen. In Augsburg wohne ich seit mittlerweile 4 Jahren und habe mich in dieser schönen Stadt auch erstmals selber ans Mikro getraut – mit Erfolg, ich darf moderieren!

Da Radio aber nicht alles ist, was mir Spaß macht, schaue ich mir seit dieser Woche die Online-Welt ein wenig genauer an. Ich freue mich schon auf die Zusammenarbeit mit den super netten Kollegen hier und hoffe, dass ich in meinem Praktikum einiges lernen kann, was mir später vielleicht hilft, in der Medienwelt so richtig Fuß zu fassen.

Wenn ihr jetzt noch Fragen über mich habt: immer her damit! Wenn nicht, dann wünsche ich euch einen wunderbaren Sonnentag und hoffe, dass ihr mit mir so zufrieden sein werdet wie mit meinen Kollegen.

Lisa