15. Rettmobil öffnet am 6. Mai ihre Tore – und retter.tv ist wieder dabei!

Vom 6. bis 8. Mai 2015 findet in Fulda auch in diesem Jahr wieder die europäische Leitmesse für Rettung und Mobilität, kurz Rettmobil statt. Über 460 Aussteller sind dann wieder auf 17.000qm und in 19 Hallen zu finden. Auch Besuchergruppen aus verschiedensten Ländern haben sich bereits angemeldet, sogar eine UN-Delegation ist darunter. Der Eintritt bleibt wie gewohnt günstig, das Parken und der Shuttlebus von und zum Bahnhof bleiben sogar kostenlos.

Die Feuerwehr auf der Rettmobil

Die Feuerwehr wird auf der Rettmobil 2015wieder stark vertreten sein. Rolf Ackermann vom DFV hebt dabei vor allem die Stiftung „Hilfe für Helfer“ hervor, die nach dem großen Eisenbahnunglück von Eschede gegründet wurde, mit der Zielsetzung Einsatzkräfte nach derart schweren Einsätzen besser durch Notfallseelsorge betreuen zu lassen.

THW mit Schirmherrschaft

Die Schirmherrschaft übernimmt in diesem Jahr der Präsident Albrecht Brömme, der das THW auch als wichtigen und soliden Baustein für den Rettungsdienst in Deutschland sieht und deshalb mit freudiger Erwartung auf die Messe blickt. Das THW wird vor allem im Freigelände zu finden sein, wo man sich zu den Themen Hochwasserschutz, Bergung und Beleuchtung informieren und beeindrucken lassen kann.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.