retter.tv wieder offizieller Medienpartner der RETTmobil

Auch in diesem Jahr ist retter.tv, das Portal für Helfer und Retter, wieder offizieller Medienpartner der RETTmobil 2012 – der europäischen Leitmesse für Rettung und Mobilität – in Fulda.

Die Vorbereitungen für die europäische Leitmesse in Fulda laufen bereits auf Hochtouren
und retter.tv ist als Medienpartner wie immer mit dabei!

Nach einer erfolgreichen Partnerschaft im letzten Jahr ist retter.tv auch 2012 wieder fester
Bestandteil und Medienpartner der 12. RETTmobil in Fulda. retter.tv ruft auch in diesem Jahr wieder speziell zur Messe eine Sonderseite zur RETTmobil 2012
(http://www.retter.tv/de/rettmobil.html)
mit einer Vielzahl an Berichten, Bildern und Videos rund um die europäische Leitmesse für Rettung und Mobilität ins Leben.
Das Team von retter.tv ist täglich vor Ort und hält Vorführungen, Aktivitäten sowie Stimmungsbilder in professionellen Videoreportagen fest.
Ob Eröffnungsfeier, Prominentenbesuche, Standaktionen, Vorführungen auf dem Freigelände oder auch Interviews mit Besuchern und Ausstellern – wer nicht überall zugleich sein kann, oder die Messe nicht besuchen kann, sollte daher die Gelegenheit nutzen, um sich auf der RETTmobil-Sonderseite (http://www.retter.tv/de/rettmobil.html) über das Geschehen zu informieren. Neu in diesem jahr ist das „Messe-Forum“ der Rettmobil 2012, mit zahlreichen Live-Vorträgen und Podiums-Diskussionen rund um die Feuerwehr und den Rettungsdienst. retter.tv wird auch dazu umfassend auf seiner Sonderseite berichten.

retter.tv ist das deutschlandweite Portal für Retter und Helfer, auf dem sich diese vernetzen, austauschen und über die Arbeit ihrer Organisation berichten können. Ziel von retter.tv ist es, die Kommunikation und den Wissensaustausch unter den Mitgliedern von Hilfs- und Rettungsorganisationen zu fördern, sowie Interessierten einen Einblick in deren tägliche Arbeit zu bieten und sie somit zum aktiven Mitmachen anzuregen.
Wer jetzt neugierig geworden ist und sich und seine Organisation ebenfalls auf retter.tv präsentieren möchte, kann sich jetzt kostenlos und ohne viel Aufwand auf dem Portal für Helfer und Retter sowohl als Privatperson als auch als Organisation registrieren und aus seinem Alltag berichten.