retter.tv coacht Feuerwehrfrauen

Zum mittlerweile 20. Mal treffen sich von 04.11. – 06.11.2011 Feuerwehrfrauen aus ganz Deutschland zum Bundeskongress der Feuerwehrfrauen in Frankfurt am Main.

In Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Frankfurt ist es den Veranstaltern gelungen, ein umfangreiches Programm zusammenzustellen. Neben einer Auswahl an etwa 30 verschiedenen Workshops wird auch ein attraktives Rahmenprogramm geboten.

retter.tv wird als Medienpartner auch mit vor Ort sein und nicht nur über den Bundeskongress berichten, sondern auch aktiv daran teilnehmen. Denn retter.tv bietet den Kongressteilnehmerinnen am Samstagnachmittag, den 05.11.2011 einen kostenlosen Workshop “O-Ton und Kameratraining” an. Der Workshop richtet sich an alle, die auf wichtigen Presse-Konferenzen oder auch Mitarbeiter-Versammlungen frei reden müssen oder Interviewanfragen zu beantworten haben. Es wird also sowohl die Arbeit hinter der Kamera, als auch im Besonderen die Ausdrucksweise vor der Kamera gecoacht. Die interessierten Teilnehmer werden von den erfahrenen retter.tv Coaches intensiv auf die Zusammenarbeit und eigene Präsentation in Medien und Presse geschult.

Wir wünschen allen Teilnehmern des Bundeskongresses der Feuerwehrfrauen schon jetzt viel Spass und große Lernerfolge beim retter.tv Workshop!

retter.tv ist jetzt auch bei Google+ mit eigener Fan-Seite vertreten

Und schon wieder gibt es was Neues bei retter.tv: wir sind jetzt auch mit einer eigenen Fanpage bei Google+ vertreten. Auf unserer Facebook-Seite haben wir ja bereits über 30.000 Fans und sind damit wohl den meisten retter.tv-Usern gut bekannt.

Für alle, die Google+ noch nicht kennen: G+ ist genau wie Facebook ein soziales Netzwerk, bei dem man sich kostenlos registriert, um anschließend mit Freunden und Bekannten in Kontakt zu treten. Außerdem bekommen die User auch hier von ihren Lieblingsseiten regelmäßig Neuigkeiten und Infos, über die dann fleißig diskutiert wird.

Natürlich darf retter.tv da nicht fehlen! Wir berichten täglich über spannende Veranstaltungen und Übungen sowie über alles, was sich im Bereich Hilfs- und Rettungswesen noch so tut. Über zahlreiche Anhänger würden wir uns sehr freuen und eins ist sicher: wenn wir die 10.000er Marke knacken, wird mit tollen Geschenken gefeiert!

Ich gehe! Jetzt braucht retter.tv einen neuen Praktikanten! Vielleicht Dich?

Meine Name ist Johannes und ich war fast ein ganzes Jahr Praktikant bei retter.tv. Jetzt möchte ich mich beruflich neu orientieren und beende deshalb mein Praktikum. Aber das Team von retter.tv braucht Verstärkung und sucht nun einen Nachfolger für mich!

Was habe ich alles gemacht?
Zu meinen bisherigen Kenntnissen, wie zum Beispiel meinem selbst betriebenen Blog, konnte ich im Praktikum noch einiges dazu lernen und hatte außerdem jede Menge Spaß. So lernt ihr die Arbeit in einer Online-Redaktion kennen und erfahrt so einiges über Online-Marketing und Social-Media-Marketing. Ein ganz besonders spannendes Thema war die Suchmaschinenoptimierung (SEO) für mich. Hört sich zuerst kompliziert an, ist es aber gar nicht.

Sehr gerne habe ich auch kleinere grafische und Programmier-Arbeiten für das Portal gemacht. Ein großes Projekt für mich war auch die Erstellung eines eigenen retter.tv-wiki. Außerdem habe auch eigene Landing-Pages für unser Portal erstellt.

Wie ihr seht sind eure Aufgaben sehr vielfältig und ihr könnt jeden Tag etwas neues und spannendes dazu lernen!

Ihr werdet in eurem Praktikum jede Menge Spass haben und sehr viel Praxiserfahrung sammeln können. Da retter.tv erst 2009 gegründet wurde, also ein sehr junges Unternehmen ist, wird es immer ein offenes Ohr für neue Impulse und Ideen geben.

Was solltest du mitbringen?
Wenn du nun gerne meine Nachfolge als retter.tv-Praktikant antreten möchtest, solltest du dich auf jeden Fall für Internet und Marketing begeistern. Du solltest motiviert sein und bereit auch etwas Neues zu lernen, denn lernen kannst du bei retter.tv sehr viel und dich auch selbst mit eigenen Vorschlägen einbringen. Außerdem solltet ihr kontaktfreudig sein und auch Freude an Kommunikation haben.

Ich kann euch versprechen: es wartet ein super nettes und junges Team auf euch bei retter.tv, das euch zu Beginn alles zeigt und euch sofort ins Team integriert.

Was sind deine Aufgaben?
Zu deinen Aufgaben gehört also die Aufbereitung von redaktionellen Texten für unser Onlineportal und auch die Recherche zu Artikeln und Themen. Außerdem zählt auch immer deine Unterstützung unseres Redaktionsteams bei der Themenfindung.

Wo und Wie?
Unser retter.tv Büro befindet sich in Augsburg-Lechhausen im Medienzentrum.

Wenn du nun Interesse an diesem spannenden Praktikum bekommen hast, dann schicke doch einfach deine Bewerbungsunterlagen an bewerbung@retter.tv.
Falls du noch Fragen hast, kannst du uns gerne unter 0821/455-2077 kontaktieren.