Neu bei retter.tv: Die Videowerkstatt, der Videoblog für alle Helfer, Retter und Hobbyfilmer

Von: Alü 

Mein Name ist  Andreas Lüdke aber meistens werde ich einfach Alü genannt. Ich bin von Beruf Kameramann und bin hier bei retter.tv für den neuen Videoblog zuständig. Ich dachte ich stelle mich Euch am Besten selbst vor und erzähle euch, warum ich die Videowerkstatt für Euch ins Leben gerufen habe, was Euch erwartet und vor allem, was Euch die Videowerkstatt überhaupt nützt.

7734_1_raw_AndreasLuedke02

Ein Video ist meiner Meinung nach der beste Weg um Informationen interessant und ansprechend zu gestalten. Da denke nicht nur ich so, auch die User im Internet nutzen gerne Videos um sich weiter zu informieren. Deshalb ist ein Video für Euch der ideale Weg um den anderen Usern von Eurer Organisation zu erzählen oder von Festen oder Übungen die Ihr veranstaltet zu berichten. Da uns schon viele Anfragen von Euch zum Thema Video erreicht haben, ekläre ich Euch nun in der Videowerkstatt was ihr braucht und wissen müsst um ein tolles Video zu erstellen.

YouTube Preview Image

Es gibt ein paar Grundregeln die Ihr beachten solltet, damit der Zuschauer Euer Video interessiert verfolgt. In der Videowerkstatt erkläre ich Euch Schritt für Schritt alles Notwendige und Wissenswerte. In kleinen Videos könnt ihr, wie bei einem kurzen Workshop, alles Wichtige lernen um dann gleich selbst los zu legen. Ich freue mich immer wenn ich andere für meine Arbeit und gleichzeitig auch mein Hobby begeistern kann. Ich hoffe bald viele Videos von euch zu sehen und bin gespannt was mich erwartet. Bei weiteren Fragen, egal ob technischer oder inhaltlicher Natur helfe ich euch gerne weiter.

 

Meldet euch einfach bei mir unter: videowerkstatt[at]retter.tv

Ein neues Gesicht bei retter.tv

Von: Sarah

Ich heiße Sarah-Yasmin Fließ und ich bin seit einigen Tagen ein neues Mitglied im retter.tv Team. Manche von euch haben vielleicht schon einen Beitrag von mir gelesen und sich dabei gewundert wer das wohl ist. Ja, was soll ich groß sagen, ich komme aus Augsburg, bin 24 Jahre jung und ehrenamtliches Mitglied in einer der großen Hilfsorganisationen in Deutschland und nun wie schon gesagt, neues Redaktionsmitglied bei retter.tv.

15073_1_raw_Passfoto_sw

Ich freue ich mich jetzt schon auf viele aktuelle News und Beiträge von Euch und auf viele interessante Veranstaltungen im Sommer bei denen man sich bestimmt mal kennen lernen wird. Unsere Hilfs-und Rettungsorganisationen leisten tolle Arbeit, die leider in der Öffentlichkeit oft nicht angemessen wahrgenommen wird. Ich bin daher froh, dass wir alle zusammen die Möglichkeit schaffen können, diese Arbeit auch nach außen hin besser zu repräsentieren. Ich genieße meine neue Arbeit hier über den Dächern von Augsburg und freue mich auf eine schöne Zeit mit Euch bei retter.tv. Viele Grüße :-)

retter.tv im Interview mit Helfer aus Haiti

Von: Sarah 

 

Bei retter.tv habe ich jeden Tag mit interessanten Menschen zu tun und darf über spannende Ereignisse berichten. Heute hatte ich die Möglichkeit einen ganz besonderen Menschen kennen zu lernen. Wir erinnern uns alle noch an die schrecklichen Nachrichten, die uns nach dem Erdbeben in Haiti im Januar erreichten. Die Bilder zeigten uns allen, dass in Haiti dringend Hilfe benötigt wird. Tobias Kann von den Maltesern in Gräfelfing hat schon bei dem Tsunami im indischen Ozean im Jahr 2004 bei einem ehrenamtlichen Einsatz geholfen. Auch dieses Mal zögerte er keinen Moment als ihn die Anfrage der Malteser zu Haiti erreichte. Tobias Kann verbrachte 3 Wochen als Helfer in Leogane auf Haiti. Jetzt ist er aus Haiti zurück gekehrt.

 

 

 

 

YouTube Preview Image

Ich habe mich mit Tobias in München getroffen und er hat mir in einem Gespräch von seinen Erlebnissen erzählt. Wir haben das Interview für euch auf Video fest gehalten, so könnt auch ihr an Tobias Erlebnissen in Haiti teil haben. Ich hoffe Ihr seid auch so begeistert wie ich.